Darlehen für Arbeitslose

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Arbeitslose haben häufig nicht so leicht die Möglichkeit, einen Kredit von Banken zu bekommen. Dies liegt an ihrer momentanen Einkommenssituation. Manchmal mag man sich zwar darüber wundern, denn letztlich kann auch jeder andere Arbeitnehmer, der einen Darlehn beantragt, schon morgen selber arbeitslos werden. Und, auch im Falle dessen, dass man einen befristeten Arbeitsvertrag hat, heißt dies ja nicht notwendig, dass dieser verlängert wird. Insofern kann auch Arbeitnehmern mit befristeten Verträgen schnell die Arbeitslosigkeit drohen.

Darlehnsaufnahme zur Zukunftssicherung

Darlehen für Arbeitslose werden von Banken ungern vergeben. Arbeitssuchende haben deshalb schlechte Karten bei der Beantragung von Krediten. Dies liegt daran, dass die Banken die Einnahme- und Ausgabesituation des potenziellen Kunden miteinander vergleichen. Oftmals mag die Einkommenssituation von Arbeitslosen zur Zeit der Beantragung von Krediten zwar noch recht gut aussehen, aber die Kreditgeber sind grundsätzlich dazu angehalten, auch einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Zum Zeitpunkt der Kreditvergabe ist es eben nicht ersichtlich, ob der Arbeitslose zukünftig in die Langzeitarbeitslosigkeit rutscht und damit der Hartz IV – Bezug droht oder ob er in nächster Zeit wieder eine Arbeitsstelle aufnehmen kann. Dabei kann der Umstand, dass Darlehen für Arbeitslose selten vergeben werden, gerade das Grundproblem sein, warum Menschen in der Arbeitslosigkeit verbleiben. Man denke nur an den Umstand, dass zum Anfahren einer neuen Arbeitsstelle gegebenenfalls der Erwerb eines Führerscheins von Nöten ist oder die Anschaffung eines Kfzs.

Das ausgegebene Geld für ein Auto, ein Krad oder eine Fahrlizenz wäre in diesem Fall zukunftssichernd eingesetzt. Oder aber, der Weg aus der Arbeitslosigkeit soll durch den Schritt in die Selbständigkeit ermöglicht werden. Auch hier braucht der Betroffene ein Darlehen für Arbeitslose, um die finanziellen Mittel für die Existenzgründung bestreiten zu können. Es gibt also viele gute Gründe, warum die Aufnahme von einem Darlehen für Arbeitslose sinnbringend und zukunftssichernd sein kann.

Kreditmöglichkeiten

Nun gibt es selbstredend kein Bankdarlehen, welches speziell für Arbeitslose ausgezahlt wird. Stattdessen gelten die gleichen Regeln wie bei allen anderen Kunden. So kann vom Grundsatz her jeder Arbeitsuchende alle zur Verfügung stehenden Kredite in Anspruch nehmen. Die Auswahlmöglichkeiten sind immens. Kredite lassen sich anhand der unterschiedlichen Laufzeiten unterscheiden. Die Dauer der Kreditnahme orientiert sich an der Höhe es aufgenommen Kreditbetrags und der Höhe der vereinbarten Ratenzahlung. Die Kredithöhe variiert je nach Anschaffungswert des durch einen Kredit erworben Gegenstandes.

Und letztlich gibt es natürlich noch spezielle Kredite z. B. der Ratenkauf bei Autos etc. Je nach hinterlegter Sicherheit des Kunden variiert üblicherweise auch der Zinssatz. Wobei man hierbei keinen Vergleich der Bankanbieter scheuen sollte. Es muss nicht immer die Hausbank sein, welche für den Kunden den optimalen Zinssatz für einen Kredit bereithält. Diese Auswahlmöglichkeiten nützen natürlich nur demjenigen Arbeitslosen, der das Vertrauen der Bank genießt kurzfristig wieder genügend finanzielle Einnahmen zu haben oder der über Sicherheiten und ein gutes finanzielles Polster verfügt.

Für alle anderen gibt es noch die Möglichkeit ein Darlehen für Arbeitslose über eine Bürgschaft abzusichern. Hierbei wird bei der Kreditvergabe ein Bürge eingesetzt, der im Falle dessen, dass der Kreditnehmer die Raten nicht zurückbezahlen kann, einspringt, um den Kredit der Bank einzulösen.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)