Günstiger Kredit von Bank

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Wenn man in eine Bank geht und seinen zuständigen Sachbearbeiter nach einem Darlehen fragt, dann kommt es zu einem häufigen Missverständnis. Der Mitarbeiter des Finanzinstituts wird das Gespräch vermutlich mit der Frage eröffnen, was für einen Kredit man denn haben wolle und nicht wenige Menschen antworten spontan, der Kredit solle so günstig wie möglich sein. Dies hatte sich der Sachbearbeiter aber ohnehin schon gedacht, seine Frage zielte auf die Kreditart ab. Denn ein günstiger Kredit von einer Bank ist, je nach Art des Darlehens, zu völlig unterschiedlichen Kosten und Zinssätzen zu bekommen. Der etwas kompliziert gewordene Darlehensmarkt will es so.

Ein günstiger Kredit von einer Bank: Die Rolle der Kreditformen

Die meisten Menschen, die bei einem Angebot wissen wollen, ob ein günstiger Kredit von einer Bank vorliegt, neigen dazu, Überkreuzvergleiche zwischen den unterschiedlichen Angeboten des Hauses zu machen. Diese verbieten sich aber eigentlich, denn natürlich kommt dabei heraus, dass der Dispo der mit Abstand teuerste Kredit ist, da sein Zinssatz sogar zweistellig ist. Ihm folgt der Sofortkredit, dann kommen Bau- bzw. Modernisierungskredit, dann meist der Privatkredit und schließlich der Autokredit. Jedes dieser Darlehen verfolgt aber ein anderes Ziel.

Mit einem Dispo kann man kein Auto kaufen, während man mit dem Autokredit keine täglichen Einkäufe machen kann. Wenn man folglich nach einem günstigen Darlehen sucht, ist der Vergleich einer speziellen Kreditform mit den Angeboten anderer Finanzinstitute entscheidend. Zum Beispiel: Wie hoch sind denn die Dispo-Zinsen bei einer anderen Bank? Dann wird der Vergleich einfach: Je niedriger die Zinsbelastung bei einer gleichbleibenden Leistungsfähigkeit des Darlehens, desto besser für den Kreditnehmer.

Ein günstiger Kredit von einer Bank: An alle Kosten und die Höhe der Raten denken

Es gilt jedoch stets bei einem Kreditvergleich darauf zu achten, wirklich alle Kosten miteinzubeziehen. Denn oft gibt es versteckte Gebühren, Entgelte oder Sonderabschläge, die ein Darlehen teurer machen kann. Einige Finanzinstitute wollen einem den Vergleich leichter machen und bieten einen effektiven Jahreszins an, der all diese Gelder beinhalten soll, doch tatsächlich ist es so, dass auch im effektiven Jahreszins nicht die Gelder enthalten sind, die eventuell fällig werden können, wenn man beispielsweise eine Sondertilgung durchführt oder andere Änderung an der ursprünglichen Kreditvereinbarung vornimmt. Neben diesem Aspekt gilt es auch stets daran zu denken, dass man sich selbst nicht übernimmt und keine zu hohe Kreditsumme aufnimmt, deren Raten man später nicht mehr bezahlen kann. Die Zinsen mögen dann zwar günstig sein, doch das Darlehen ist es faktisch nicht.

Ein günstiger Kredit von einer Bank: Wie findet man ihn?

Die Suche nach einem günstigen Kredit von einer Bank kann man in heutiger Zeit bequem im Internet durchführen. Das Netz hat zahlreiche Angebote, wie man das entsprechende Darlehen findet. Dazu gehört die Variante, dass man einfach die verschiedenen Bankseiten besucht und vergleicht. Dies ist jedoch zu zeitintensiv. Entsprechende Vergleiche gibt es auch von verschiedenen Plattformen, die sich teilweise auch auf die Recherchearbeit von Fachzeitungen stützen und folglich durch Expertenwissen entstanden sind. Zusätzlich kann man immer nach Erfahrungsberichten über bestimmte Kredite suchen, um sicher zu sein, dass die entsprechende Offerte wirklich ein günstiger Kredit von einer Bank ist.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »