Kredit trotz Gerichtsvollzieher

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Ein Kredit trotz Gerichtsvollzieher ist entweder nur sehr schwer oder gar nicht zu bekommen. Dies liegt im wesentlichen daran, dass der Besuch eines Gerichtsvollziehers immer ein deutliches Zeichen dafür ist, dass der betreffende Schuldner momentan zahlungsunfähig oder zahlungsunwillig ist. Bis es so weit kommt, müssen jedoch eine ganze Reihe von Vorbedingungen erfüllt sein. So muss ein vollstreckbarer Titel des Amtsgerichtes vorliegen. Dieser wird nur auf entsprechenden Antrg ausgestellt und setzt voraus, dass bereits ein Mahnbescheid existiert, auf den der Schuldner bisher nicht reagiert hat.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, kann der Gerichtsvollzieher jederzeit die Wohnung des Schuldners betreten und sich dort nach pfändbaren Gegenständen umsehen. Dabei gilt es alllerdings zu beachten, dass viele Dinge, die heute im Rahmen einer bescheidenen Lebensführung unverzichtbar sind, nicht gepfändet werden dürfen. Hierzu zählen unter anderem Farbfernseher, Kühlschränke, Waschmaschinen und teilweise auch Computer oder Laptops. Letztere sind vor allem dann ungefändbar, wenn sie für eine berufliche Tätigkeit oder für ein Studium benötigt werden. Entsprechende Nachweise sind bei Bedarf vorzulegen.

Kredit trotz Gerichtsvollzieher

Besonders dann, wenn der Schuldner den Wunsch hat, seine Zahlungsrückstände möglichst schnell zu begleichen, kann der Wunsch nach einem Kredit trotz Gerichtsvollzieher bestehen. Es ist jedoch alles andere als einfach, diesen an sich sehr verständlichen Wunsch auch zu realisieren. Wenn sich der Schuldner dazu an eine normale deutsche Bank oder Sparkasse wendet, wird er in jedem Falle eine Ablehnung erfahren.

Dies liegt im wesentlichen daran, dass jede Bank vor der Bewilligung eines Kreditantrages immer eine Schufaauskunft über den betreffenden Kunden einholt. Sind hier gravierende Negativmerkmale vorhanden, reicht dies als Begründung für eine Kreditablehnung vollkommen aus. Auch das Vorliegen eines vollstreckbaren Titels und der Besuch des Gerichtsvollziehers sind aus der Schufaauskunft ersichtlich. Hier erscheint ausnahmslos allen Banken das Risiko viel zu groß. Dies gilt auch dann, wenn ein regelmäßiges Monatseinkommen in ausreichender Höhe vorhanden ist.

Kredit ohne Schufa

Unter bestimmten Umstände wäre es durchaus möglich, einen Kredit trotz Gerichtsvollzieher aus dem Ausland zu bekommen. Solch ein Kredit kann in der Regel problemlos über das Internet beantragt werden. Auch dabei ist jedoch zu beachten, dass bestimmte Mindestvoraussetzungen erfüllt sein müssen. Besonders gute Chancen auf einen Kredit trotz Gerichtsvollzieher haben in der Regel alle Personen, die Arbeitnehmer sind und ein regelmäßiges Einkommen erzielen. Entsprechende Nachweise müssen dem Kreditgeber auf Anfrage jederzeit vorgelegt werden können. Da bei einem Kredit ohne Schufa grundsätzlich keine Anfrage bei der Schufa gestellt wird, erfährt der ausländische Kreditgeber auch nichts vom Besuch des Gerichtsvollziehers.

Privatkredite

Wer sich in einem finanziellen Engpass befindet, kann sich auch an eine Person seines Vertrauens wenden und dort nach einem Kredit trotz Gerichtsvollzieher fragen. Vor allem Verwandte und gute Freunde sind oft dazu bereit, einen solchen Kredit zu vergeben. Dabei können die Rückzahlungsmodalitäten sehr flexibel geregelt werden und sind nicht an so starre Vorgaben gebunden, wie dies bei Bankkrediten der Fall ist.

Bevor ein Kredit trotz Gerichtsvollzieher aufgenommen wird, sollte sich der Schuldner jedoch ganz genau fragen, ob er wirklich dazu in der Lage wäre, neben der Begleichung seiner Altschulden auch noch regelmäßige Kreditraten zu zahlen. Im Zweifelsfalle sollte dann lieber auf den Kredit trotz Gerichtsvollzieher verzichtet und eine Schuldnerberatung aufgesucht werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »