Ratenkredit trotz negativer Schufa

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Ein negativer Eintrag bei der Schufa kann mehrere Gründe haben. Hierzu gehören Zahlungsrückstände bei Krediten und Versandhäusern, nicht beglichene Zahlungen bei Telefon- und Stromanbietern sowie der Missbrauch von Kredit- und EC-Karten. Weiterhin gibt es negative Einträge bei der Schufa durch die Anmeldung der Privatinsolvenz sowie durch die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung wegen Zahlungsunfähigkeit.

Deutsche Banken gewähren in der Regel keinen Ratenkredit trotz negativer Schufa, weil der Eintrag auf eine schlechte Zahlungsmoral des Antragstellers schließen lässt. Die Banken wollen das Risiko nicht eingehen, dass der Antragsteller die Tilgung eines Kredits nicht leisten kann.

Schweizer Ratenkredit trotz negativer Schufa

Bonität vorausgesetzt, kann man einen Ratenkredit trotz negativer Schufa in der Schweiz erhalten. Dieser Schweizer Kredit wird online beantragt und die Bank, die den Kredit bewilligt, wird keine Schufa Prüfung durchführen und diesen Kredit auch nicht in der Schufa eintragen lassen. Es gelten aber auch bei diesem Schweizer Kredit einige Konditionen, die der Antragsteller erfüllen muss, um den Ratenkredit trotz negativer Schufa zu erhalten. Zu diesen Konditionen gehört die Bonität des Antragstellers. Diese muss belegen, dass er seit mindestens zwölf Monaten bei einem Arbeitgeber beschäftigt ist, nicht in der Probezeit ist und nicht über ein Zeitarbeitsunternehmen beschäftigt wird. Außerdem muss er ein in Relation zum Kredit passendes Einkommen nachweise, so dass die Bank eine Sicherheit hat und bei Zahlungsrückständen eine Pfändung des Gehalts durchführen kann.

Hinsichtlich des Alters und der Berufsgruppe muss der Antragsteller mindestens 18 Jahre alt sein und Angestellter, Beamter oder Soldat sein. Außerdem darf der Antragsteller nicht älter als 58 Jahre alt sein. Bei einigen Schweizer Banken darf der Antragsteller nicht älter als 55 Jahre sein. Einen Nachweis zur geleisteten Wehrpflicht oder zur Befreiung vom Wehrdienst muss der Antragsteller vorlegen, wenn er männlich ist und jünger als 23 Jahre ist. Ausgenommen vom Schweizer Ratenkredit trotz negativer Schufa sind Arbeitslose, Rentner, Studenten, Selbstständige und Freiberufler sowie Personen, die sich in einem Verfahren zur Insolvenz befinden oder die eidesstattliche Versicherung wegen Zahlungsunfähigkeit abgegeben haben.

Nach Bewilligung des Schweizer Kredits kann der Antragsteller das Geld bar per Post erhalten oder das Geld wird auf ein Konto des Antragstellers überwiesen. Auch die Tilgung des Kredits kann per Post erfolgen oder mittels eines Dauerauftrags.

Wofür wird der Kredit benötigt?

Bevor man sich dazu entschließt, einen Schweizer Ratenkredit trotz negativer Schufa abzuschließen, sollte geprüft werden, für welchen Zweck der Kredit eingesetzt werden soll und ob es wirklich notwendig ist, den Kredit aufzunehmen. Zudem ist ein negativer Schufa Eintrag damit verbunden, dass noch Zahlungsforderungen nicht beglichen sind und weitere Gläubiger bedient werden müssen. Es sollte dann kein weiterer Kredit aufgenommen werden, sondern zunächst ausstehende Forderungen beglichen werden, damit irgendwann der negative Eintrag bei der Schufa gelöscht werden kann.

Kreditvermittler für Ratenkredit trotz negativer Schufa

Alternativ zum Schweizer Kredit gibt es auch Kreditvermittler, die mit Banken kooperieren. Doch hier gilt es zwischen den seriösen und unseriösen Kreditvermittlern zu unterscheiden. Die unseriösen Kreditvermittler verlangen Gebühren für die Kreditvermittlung und dass der Antragsteller zudem eine Lebensversicherung abschließt. Auf diese Angebote sollte man sich auf gar keinen Fall einlassen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »