Sofortkredit mit Schufa Eintrag

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Die Schufa ist eine Datenbank, die von der deutschen Kreditwirtschaft geschaffen wurde, um sich gegen die Schäden durch Kreditausfälle zu schützen. Darunter versteht man die Zahlungsunfähigkeit von Kreditnehmern. Bei der Schufa sind die Zahlungsverpflichtungen wie laufende Kredite und Zahlungen, die Regelmäßigkeit und Pünktlichkeit der Überweisungen und andere Informationen über die Mehrheit der Bundesbürger gespeichert. Die Mitglieder der Schufa können diese Informationen abrufen und als Grundlage für die Bewilligung oder Ablehnung eines Kreditantrags benutzen. Bei einem negativen Schufa Eintrag ist es schwer, einen Kredit zu bekommen.

Ein Sofortkredit mit Schufa Eintrag ist möglich.

Allerdings muss sich der Kunde darauf einstellen, dass die Konditionen deutlich schlechter sind als bei Kreditanträgen ohne Schufa Eintrag. Der Grund liegt darin, dass bei einem Sofortkredit mit Schufa Eintrag das Risiko eines Kreditausfalls von der Bank oder dem Geldgeber als höher bewertet wird. Um sich abzusichern, verlangt das Kreditinstitut bei einem solchen Antrag höhere Gebühren als für Kunden mit geringerem Risiko.

Welchen Sofortkredit mit Schufa Eintrag kann man wählen?

Kunden können trotz eins Schufa Eintrags bei einer Bank in Deutschland einen Kredit bewilligt bekommen, wenn sie dafür Sicherheiten vorlegen können. Der Wert der Sicherheit muss dabei natürlich ausreichend hoch bemessen sein, je nach dem gewünschten Darlehensbetrag. Besonders beliebt als Sicherheiten sind Wohnimmobilien wie Häuser oder Eigentumswohnungen, aber auch Spareinlagen, Wertpapiere oder unter Umständen auch Sachwerte. Sind keine Sicherheiten vorhanden, kann man einen Sofortkredit mit Schufa Eintrag bei einer Bank mit Sitz im Ausland beantragen. Besonders populär sind die sogenannten Schweizer Kredite. Sie werden von Schweizer Banken an Kunden in Deutschland vergeben. Die Banken bedienen sich dabei der Hilfe von deutschen Kreditvermittlern.

Da die Schweizer Banken nicht Mitglieder der Schufa sind, entfällt eine Anfrage dort. Die Darlehenssumme ist relativ klein und beträgt üblicherweise 3.500 Euro maximal, die in 40 monatlichen Raten zurückzuzahlen ist. Eine vorfristige Tilgung oder Sonderzahlungen sind im Allgemeinen möglich. Am schnellsten erhält man einen Sofortkredit mit Schufa Eintrag im Internet. Häufig wird Antragstellern online eine Sofortzusage geboten. Diese Zusage ist aber nur vorläufig bis die notwendigen Unterlagen und geprüft und ausgewertet sind. Auch bei einem Sofortkredit mit Schufa Eintrag vergehen mehrere Tage, bis das Geld wirklich zur Verfügung steht. Eine andere Möglichkeit, einen Sofortkredit mit Schufa Eintrag zu bekommen, sind Darlehen von Privatpersonen an Privatpersonen. Entsprechende Plattformen bzw. Webseiten kann man im Internet finden. Die Kriterien zur Vergabe von Krediten sind weniger streng als bei den Banken. Zwar ist das Risiko höher, dafür wird es aber auf mehrere Personen verteilt und dadurch auch für den einzelnen Kreditgeber tragbar.

Was muss man bei einen Sofortkredit mit Schufa Eintrag beachten?

Zwar wird bei diesem Kredit auf eine Anfrage bei der Schufa verzichtet, trotzdem wird die Kreditwürdigkeit des Kunden auf jeden Fall überprüft. Dafür ist der Nachweis eines geregelten monatlichen Einkommens unbedingt notwendig. Beim Kreditantrag wird fast immer die aktuelle Lohn- bzw. Gehaltsbescheinigung verlangt. Kunden ohne regelmäßiges Einkommen wie Freiberufler oder Selbstständige, aber auch Arbeitslose oder Hausfrauen haben es daher schwer, einen Kredit zu bekommen. Ihnen bleibt oft als einzige Möglichkeit nur die Pfandleihe oder Geld von Verwandten oder Freunden zu borgen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »