Sofortkredit ohne Bonität

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Ein Sofortkredit ohne Bonität, der Traum eines jeden, der sich in einem finanziellen Engpass befindet. Schnelles Geld trotz schlechter Verhältnisse. In vielen Situationen können solche Lösungen die einzigen sein, die noch hilfreich sind. Etwa bei kurzfristig zu zahlenden, hohen Rechnungen, wenn das Auto dringend zur Reparatur muss oder gar komplett ersetzt werden soll. Wenn dann das eigene Einkommen und die eigene Schufa-Auskunft keine weiße Weste tragen, befindet man sich schnell in einer Zwickmühle, aus der nur schwer ein Ausweg zur erkennen ist. Ein bonitätsunabhängiger Sofortkredit kann jedoch in solchen Situationen Hilfe bieten.

Gibt es den Sofortkredit ohne Bonität überhaupt?

Oft genug werden über den bonitätsunabhängigen Sofortkredit oder ähnliche Angebote hitzig diskutiert. Immer wieder wird behauptet, dass es diesen gar nicht gibt und dass es sich ausschließlich um Betrug handeln kann. Dem ist allerdings nicht immer so. Es gibt durchaus Möglichkeiten, auch in schwierigen Situationen einen Schnellkredit zu erhalten. Seriöse Angebote sind allerdings meistens mit höheren Zinsen verbunden, als es von normalen Krediten bekannt ist. Einige Anbieter verlangen sogar mehr als zehn Prozent des Kreditbetrages. Darüber hinaus erfordert ein Sofortkredit ohne Bonität auch gewisse Sicherheiten.

Insbesondere ein regelmäßiges Einkommen ist notwendig, um einen Kredit aufnehmen zu können. Dabei spielt es allerdings keine Rolle, um was für ein Einkommen es sich handelt. Auch Sozialleistungsempfänger können eine Bewilligung erhalten, ebenso Rentner oder Schüler, die Bafög erhalten. Selbst Hausfrauen, die kein eigenes Einkommen nachweisen können, dafür jedoch Unterhaltszahlungen erhalten, bekommen die Chance auf finanzielle Flexibilität durch einen Sofortkredit ohne Bonität.

Wann wird das Geld ausgezahlt?

Der Sofortkredit ohne Bonität bietet in der Regel genau die gleichen Vorteile, wie ein normaler Sofortkredit. Demnach besteht anbieterabhängig die Möglichkeit, bereits wenige Tage nach der Antragsstellung die entsprechende Geldsumme auf dem Konto zu haben. Alternativ ermöglichen einige Anbieter auch die Barauszahlung, zum Beispiel über die Post oder als Scheck.

Spielt die Schufa bei einem Sofortkredit ohne Bonität eine Rolle?

Viele Kreditnehmer erwarten von einem bonitätsfreien Kredit, dass hierbei keine Schufaabfrage erfolgt. Dem ist allerdings nur selten so. Die Bonität selber hat mit der Schufa nichts zu tun. Die Schufa kann lediglich Daten zum Zahlungsverhalten speichern und bereitstellen. Die Bonität hingegen bezieht sich auf die Zahlungsmöglichkeiten, also das Einkommen und das vorhandene Vermögen. Die Beantragung von einem Sofortkredit ohne Bonität ist also nicht automatisch auch ein Schufafreier Kredit. In vielen Fällen erfolgt dennoch eine Schufa-Abfrage und auch eine Schufa-Eintragung. Allerdings gilt zu erwähnen, dass bei dieser Art der Kreditvergabe kleinere Schufaeinträge oft unberücksichtigt bleiben.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)