Waschmaschine finanzieren

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

Kredit zur freien Verwendung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wenn man eine neue Waschmaschine benötigt und das nötige Kleingeld nicht zur Verfügung steht, steht man vor der Frage Waschmaschine finanzieren ja oder nein. Die Anschaffungskosten sind in der Regel nicht so hoch und liegen je nach Modellauswahl unter 1.000 Euro. Wenn man das Geld jedoch nicht zur Verfügung hat, kann man natürlich die Waschmaschine finanzieren.

Wie kann man eine Waschmaschine finanzieren

Eine Waschmaschine finanzieren ist eigentlich ganz einfach. Wenn man die Waschmaschine bei einem Versandhaus kauft, wird hier in der Regel auch eine Ratenzahlung angeboten. Oftmals kommt zunächst auch eine dreimonatige Zahlungspause infrage. Vielleicht hat man sich in dieser Zeit das Geld zusammengespart und kann die Waschmaschine dann bezahlen oder man entscheidet sich danach für die Waschmaschine finanzieren. Die Versandhäuser bieten günstige Zinsen an und man kann durchaus Laufzeiten von 48 Monaten vereinbaren, sodass die monatlichen Raten für Waschmaschine finanzieren sehr gering sind. Auch wenn man die Waschmaschine beim Händler vor Ort kauft, kann man in der Regel die Waschmaschine finanzieren.

Die Händler arbeiten mit Banken zusammen, die einen entsprechenden Kredit gewähren. In den meisten Fällen wird keine Schufaabfrage erfolgen, sodass man selbst bei schlechter Bonität sehr gute Chancen hat, eine Finanzierung zu bekommen. Eine weitere Möglichkeit ist, sich das Geld im Freundes- oder Familienkreis zu leihen. Und aufgrund der geringen Summe ist dies wahrscheinlich auch möglich. Aber auch hier sollte ein entsprechender Vertrag gemacht werden, damit man auf der sicheren Seite ist und der private Kreditgeber keine Sorge zu haben braucht. Natürlich kann man sich auch einen Kredit bei einer Bank besorgen.

Die Hausbank ist sicher auch dazu bereit, nur wird sie in der Regel schlechtere Konditionen anbieten als eine Internetbank. Die Internetbanken können aufgrund der Onlinevermittlung und -abwicklung wesentlich bessere Konditionen anbieten. Hierzu schaut man einfach auf den verschiedenen Vergleichsportalen nach und sieht mit einem Blick, welche Bank zurzeit die günstigsten Konditionen anbietet, wie die Annahmequote und die Bewertung der Bank sind.

Die Konditionen

Die Konditionen für einen Kleinkredit, erfährt man also direkt im Internet und kann hier auch gleich den entsprechenden Antrag stellen, indem man an die ausgewählte Bank weiter geleitet wird. Ein Kreditbetrag in Höhe von 1.000 Euro mit einer Laufzeit von 24 Monaten bekommt man zurzeit am günstigsten bei der BarclayCard it einem effektiven Zinssatz von 3,75 % und monatlichen Raten in Höhe von 43,29 Euro. Die Bank wird eher mittelmäßig bewertet. An zweiter Stelle steht die swkBank mit einem effektiven Zinssatz von 4,30 % und einer monatlichen Rate in Höhe von 43,52 Euro. Die Bank wird als sehr gut bewertet.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

Kredit zur freien Verwendung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.