Autokredit Gebrauchtwagen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Um den Kauf eines Autos kommt fast niemand herum. Sollen die Kosten dabei so gering wie möglich gehalten werden, kommt nur noch ein Gebrauchtwagen infrage, der den größten Wertverlust schon hinter sich hat. Damit das vermeintliche Schnäppchen auch eines bleibt, sollte man bei der Finanzierung kein Geld verschenken.

Gleich beim Autokauf Kredit verhandeln

Für einen Autokredit für einen Gebrauchtwagen stehen die Chancen grundsätzlich besser, als wenn einfach ein Ratenkredit ohne besonderen Zweck aufgenommen wird. Denn auch ein Gebrauchtwagen kann für eine Bank eine Sicherheit darstellen, die sie bei einem Zahlungsausfall auch verwerten kann. Allerdings ist die Vergabe eines Autokredit für einen Gebrauchtwagen auch an einige Bedingungen gebunden. Der Gebrauchtwagen sollte nicht älter als drei Jahre sein, sonst besteht das Risiko, dass der Wagen noch während der Laufzeit des Darlehens komplett wertlos wird. Wichtig dabei: Je älter das Auto, desto kleiner sollte die Summe werden, die noch finanziert werden muss.

Eine geringe Finanzierungssumme sorgt dafür, dass der Kredit durch den Verkauf der Sicherheit tatsächlich getilgt werden kann. Ganz grundsätzlich sollte die veranschlagte Nutzungsdauer für den Pkw nicht kürzer sein als die Laufzeit des Vertrags. Wer beispielsweise tatsächlich einen drei Jahre alten Gebrauchtwagen kauft, sollte eine Laufzeit von höchstens 48 Monaten wählen. Ein positiver Nebeneffekt: Je kürzer die Laufzeit, desto niedriger auch die Kreditkosten. Der dafür ausschlaggebende effektive Zinssatz kann bei einem Autokredit bei etwa 4 – 6% liegen, günstigere Zinsen sind selten möglich.

Zwar werden bei Händlern häufig Zinssätze im Bereich von 0 – 2% beworben, doch diese verlockenden Konditionen gelten nur unter bestimmten Bedingungen: Gekauft werden muss ein Neuwagen und die Rückzahlung muss sehr schnell erfolgen. Gültig sind diese Aktionen normalerweise nur für Modelle, deren Absatz sowieso schwächelt.

Autokredit für einen Gebrauchtwagen unbedingt vergleichen

Trotzdem lohnt die Verhandlung mit dem Gebrauchtwagenhändler: Kommt es zur Preisverhandlung, kann neben einem Rabatt beim Kaufpreis ebenso eine günstige Finanzierung vereinbart werden. Dabei sollte auch beachtet werden, dass es vorteilhaft ist, wenn derselbe Händler auch das alte Auto in Zahlung nimmt.

Denn muss sich der Kreditnehmer nachträglich noch um den Verkauf des alten Autos kümmern, muss auch die dafür kalkulierte Summe zunächst finanziert werden. Besonders ungünstig ist dieser Umstand, wenn der Autokredit für einen Gebrauchtwagen keine Sondertilgungen zulässt. Dadurch wird für den Kredit mehr Geld ausgegeben, als eigentlich notwendig gewesen wäre. Liegt ein verbindliches Angebot vom Autohändler vor, sollte man die Konditionen immer mit denen der Hausbank vergleichen. Auch die eigene Bank bietet für die Finanzierung eines Gebrauchtwagens häufig besonders günstige Zinsen an.

Gesichertes Einkommen Voraussetzung

Ansonsten gelten ähnliche Regeln für einen Autokredit für Gebrauchtwagen wie bei der Kreditvergabe allgemein üblich. Der Kreditnehmer muss mindestens 18 aber höchstens 58 Jahre alt sein, wobei die obere Altersgrenzen bei einigen Banken auch anders angesetzt wird. Außerdem ist ein festes Arbeitsverhältnis Grundvoraussetzung. Ein Autokredit für einen Gebrauchtwagen wird kaum während der Probezeit vergeben, außerdem haben befristete Arbeitsverträge schlechte Chancen.

Die einzige Ausnahme könnte sein, dass der Kredit noch innerhalb der Befristung getilgt werden kann. Weil sich aber ein befristetes Arbeitsverhältnis über einen Zeitraum von maximal 24 Monaten erstreckt, dürfte diese Variante aber nur für sehr kleine Kreditbeträge eine Alternative sein.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »