Kredit für den Führerschein

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Der Führerschein ist etwas, was heute bei jedem Volljährigen vorausgesetzt wird. Oftmals wird der Führerschein der Klasse B sogar bei einem Bewerbungsverfahren von den potentiellen Mitarbeitern als zwingend erforderlich eingestuft. Schlechte Karten haben Sie also, wenn Sie sich den Führerschein nicht leisten können. Die Lösung dafür ist allerdings der Kredit für den Führerschein, der es Ihnen ermöglicht, die Fahrerlaubnis auch dann zu bekommen, wenn Sie das nötige Geld nicht eigenständig aufbringen können.

Kredit für den Führerschein keine Seltenheit

Dass man einen Kredit für den Führerschein aufnimmt, ist keine Seltenheit und mittlerweile weit verbreitet. Das ist auch deshalb kein Wunder, weil der Lappen tatsächlich kein Schnäppchen ist. Je nachdem wie viele Fahrstunden man benötigt, kostet der Führerschein 1500 bis 2000 Euro – Je länger man benötigt oder je häufiger man die Prüfung wiederholen muss, desto höher werden die Kosten natürlich. Idealerweise eignet sich für die Finanzierung also ein Kleinkredit. Der besondere Vorteil daran ist, dass der Kleinkredit in der Regel recht schnell wieder zurück gezahlt werden kann. Wenn Sie es schaffen, die monatliche Rate auf 200 bis 250 Euro anzusetzen, können Sie also damit rechnen, innerhalb eines Jahres schon wieder schuldenfrei zu sein. In diesem Fall können Sie sich auch über gute Konditionen der Banken freuen, die kurze Laufzeiten meist auch mit vorteilhaften Zinsen belohnen.

Die Angebote müssen verglichen werden

Gerade bei den Kleinkrediten unterscheiden sich die verschiedenen Angebote der Banken doch enorm. Manche Banken schreiben eine Mindestlaufzeit vor, die natürlich nicht gerade vorteilhaft ist, wenn Sie eigentlich höhere Raten bezahlen könnten und früher wieder schuldenfrei wären. Ein Ratenkredit ist also immer so zu wählen, dass er dem entspricht, was Sie auch monatlich aufbringen können. Dabei sollte die Rate aber weder zu hoch sein, weil so natürlich Ihr übriges Leben unter den entstandenen Kosten leiden muss; die Rate sollte aber auch nicht zu niedrig kalkuliert werden, weil die Laufzeit so künstlich verlängert wird und Sie mehr Zinsen bezahlen müssen. Je früher Sie wieder schuldenfrei sind, desto besser. Beim Kredit für den Führerschein ist es dennoch wichtig, sich nicht unter Druck zu setzen.

Es gibt sicherlich einige Fahrschulen, die das Abbezahlen des Führerscheins und die Ratenzahlung anbieten. Solange diese Angebote seriös erscheinen und womöglich sogar zinsfrei für Sie möglich sind, müssen Sie keinen Kredit für den Führerschein aufnehmen. Allerdings kann es auch sein, dass Sie einen sehr teuren Führerschein machen müssen, beispielsweise für den LKW. Dabei entstehen natürlich deutlich höhere Kosten und ein Darlehen ist fast nicht zu umgehen, wenn Sie das Geld nicht eigenständig aufbringen können.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »