Kredit für Modernisierung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Sie wollen Ihre Immobilie modernisieren. Die Heizung hat ihre besten Jahre hinter sich und auch die Fenster müssten dringend ausgetauscht werden. Ist ein Keller vorhanden, sollte nach den neuen Richtlinien des Energieausweises die Kellerdecke gedämmt werden. Um Heizkosten zu sparen ist die Dämmung des Dachbodens und der Wohnebene ein wichtiger Faktor. Auch der Austausch der alten Fenster gegen moderne wärmeisolierte Fenster ist aus der Sicht der Energieersparnis nicht mehr aufschiebbar. Sie interessieren sich für eine Finanzierung, insbesondere für einen Kredit für Modernisierung.

Natürlich haben Sie als Immobilienbesitzer Rücklagen gebildet um für die eine oder andere Art der Modernisierung gerüstet zu sein und keine „bösen Überraschungen“ in finanzieller Hinsicht zu erleben. Aber zu der Zeit in der Sie die Immobilie erworben haben, gab es noch keinen Energieausweis, der Ihnen letztlich aufzeigt, was und vor allem wie zu modernisieren ist. Haben Sie nur wenige Maßnahmen vor sich, da Sie bereits in der Vergangenheit vorausschauend und energieeffizient gebaut haben, ist der Finanzierungsbedarf überschaubar. Es lohnt sich hier über einen Kredit für Ihre Modernisierung nachzudenken. Denn auch die Modernisierungskosten für Ihre Küche oder Bad sind nicht unerheblich und können für manche finanzielle Belastung sorgen. Kosten, die über den Rahmen eines Ratenkredites hinaus gehen sind schnell erreicht. Hier bietet sich der Kredit für Modernisierung an um weitestgehend unabhängig Ihr Vorhaben umsetzen zu können.

Kredit für Ihre Modernisierung für Ihr Vorhaben

Wenn Sie einen Kredit beanspruchen wollen, versäumen Sie nicht sich auch nach staatlichen Fördermöglichkeiten für Ihr Projekt zu informieren. In der Vergangenheit gab es zahlreiche Wege einen subventionierten Kredit für Modernisierungen zu erhalten. Das Gesamtpaket der öffentlichen Mittel wurde in jüngster Zeit stark gekürzt. Trotzdem lohnt es sich je nach Finanzierungsbedarf und Modernisierungsvorhaben nach entsprechenden Fördermöglichkeiten zu suchen.

Dabei gibt es nicht nur zinsvergünstigte Kredite sondern auch Zuschüsse zu Ihren Vorhaben. Sie erhalten insbesondere für den Ausbau der Nutzung aus alternativen Energien, wie z. B. den Aufbau einer Photovoltaik-Anlage auf Ihrem Dach, staatliche Förderungen. Hierbei ist es möglich mehr Strom zu erzeugen, als Sie selbst verbrauchen würden. Den so überschüssig erzeugten Strom speisen Sie in das öffentliche Stromnetz ein und erhalten hierfür eine Vergütung. Da die Anschaffungskosten recht hoch sind, lohnt sich hier die Aufnahme eines Kredit für Modernisierung. Bereits nach einigen Jahren soll sich diese teure Investition jedoch amortisiert haben.

Nicht zuletzt sollten hier die guten Randbedingungen erwähnt werden, die für eine Finanzierung mit staatlicher Förderung spricht. Im Vergleich zu anderen Finanzierungsformen ist der verzögerte Rückzahlungsbeginn oder eine sehr lange Laufzeit möglich. Eine vorzeitige kostenlose Rückzahlung des gewährten Kredites kann sogar während der gesamten Laufzeit erfolgen.

Wie und wo beantragen Sie den Kredit für Modernisierung?

Der Kredit für Modernisierung wird über eine Bank vergeben. Ebenso die Ausschüttung öffentlicher Mittel. Auch Bausparkassen und Versicherungen verfügen über geeignete Mittel Ihnen eine entsprechende Finanzierung zu vermitteln. Ihr erster Ansprechpartner sollte Ihre Hausbank sein. Entsprechend Ihrem Vorhaben und Ihren finanziellen Möglichkeiten wird sie Ihnen den Kredit für Modernisierung anbieten und informiert Sie gleichermaßen über die günstigen Konditionen der staatlichen Förderung, wie auch über die öffentlichen Zuschüsse.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »