Kredit für Teilzeitarbeiter

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Sollte ein Arbeitnehmer pro Woche weniger als 31 Stunden arbeitet, dann befindet er sich in einer Teilzeitbeschäftigung. Teilzeit ist eine sehr allgemeine Benennung, worunter auch Ein-Euro-Jobs und Minijobs fallen. In dem Jahr 2010 gingen mehr als 9 Millionen Frauen einer Teilzeitbeschäftigung nach und bei den Männern waren über 3 Millionen. In Prozentangaben arbeiten somit über 17 Prozent der Männer in Teilzeit und bei den Frauen sind es sogar mehr als 50 Prozent. Den Zahlen zu Folge handelt es sich um eine eher weibliche Beschäftigungsform. Diese Beschäftigungsart ist seit längerer Zeit auf dem Vormarsch und der Anteil der Teilzeitbeschäftigten hat sich stark erhöht. In vielen Betrieben wird die Teilzeitarbeit gerne gesehen, denn es kann eine Reaktion auf einen wenig ansteigenden Personalbedarf erfolgen. Es ist somit eine gewisse Flexibilität bei kurzfristigen Engpässen möglich. Der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst von einer Teilzeitkraft beträgt zwischen 950 und 1.000 Euro. Wer mit diesem Verdienst allerdings eine größere Anschaffung tätigen möchte, der benötigt meist einen Kredit für Teilzeitarbeiter.

Für die Entscheidung ist das Einkommen wichtig

Es gibt keinen Kredit für Teilzeitarbeiter und aus diesem Grund können die Ratenkredite von mehreren Anbietern verglichen werden. Im Vergleich zu einem Vollzeitbeschäftigten kann das Gehalt deutlich geringer sein und aus diesem Grund erhalten Teilzeitarbeiter nur eine geringe Kreditsumme. Im Vergleich zu der Höhe des Einkommens sollte die Kreditsumme in einem vernünftigen Verhältnis stehen. Bei einer Rechnung der Einnahmen und Ausgaben sollte somit eine Differenz verbleiben, die für einen Kredit verwendet werden kann.

Die Chancen für den Kredit für Teilzeitarbeiter steigen ziemlich an, wenn das Arbeitsverhältnis unbefristet ist. Ansonsten wird ein Kredit für Teilzeitarbeiter in den meisten Fällen abgelehnt, wenn der Vertrag alleine unterzeichnet wird. Sehr wichtig ist bei einer Kreditanfrage immer, dass die Schufa-Auskunft keine negativen Merkmale besitzt. Außerdem benötigt ein Kreditinstitut zwei Gehaltsabrechnungen. Sollte die Bank einen Kredit für Teilzeitarbeiter ablehnen, dann können nur weitere Sicherheiten wie eine Bürgschaft oder ein Bausparvertrag hilfreich sein. Durch weitere Sicherheiten kann ein Kreditgeber dann vielleicht noch überzeugt werden.

Wichtige Informationen zu dem Kredit für Teilzeitarbeiter

Geht es um die Kreditvergabe, dann haben die Teilzeitarbeiter im Vergleich zu den Vollzeitbeschäftigten häufig das Nachsehen. Die Kreditgeber vergeben alleine wegen dem zum Teil sehr geringen Einkommen kaum einen Kredit. Grundsätzlich besteht eine Kreditmöglichkeit, nur ist eben eine gewisse Kreditwürdigkeit erforderlich. Wer einen Kredit für Teilzeitarbeiter sucht wird dabei ein wenig Schwierigkeiten haben und es gibt viele unseriöse Anbieter. Viele unseriöse Anbieter werben immer wieder mit Krediten für Menschen mit einem eher geringen Einkommen.

Bei Bonkredit (Link: www.bon-kredit.de) können sich Interessenten näher umsehen, denn dies ist seriös und es gibt auch bei schwereren Fällen oftmals Möglichkeiten. Eine Garantie besteht zwar nicht, doch die Anfrage ist unverbindlich und kostenfrei. Wer einen Kredit während der Teilzeit sucht, der sollte sich auf Ratenkredit konzentrieren. Je nach Möglichkeit und Wunsch kann ein Kredit eingesetzt werden, denn er ist nicht zweckgebunden. Je nach Anbieter bewegen sich die Laufzeiten bei 12 bis 120 Monaten und die Mindestsumme liegt häufig bei 1.000 Euro. Bei manchen Anbietern reicht die maximale Kredithöhe sogar über 50.000 Euro.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »