Kredit für Verschuldete – gibt es das?

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Immer höher werdend die Kosten für den Alltag und oft sind die Lebenshaltungskosten so hoch, dass kaum mehr ein eigener Lebensstandard gehalten werden. Viele Menschen sind aus diesem Grund in der heutigen Zeit bereit, einen Kredit aufzunehmen. Manchmal genügt ein Darlehen nicht mehr aus und es werden noch weitere Kredite benötigt.

Ist ein Kredit für Verschuldete überhaupt möglich?

Kein Kredit sollte für die Vergabe von einem weiteren Kredit verschwiegen werden, denn es werden grundsätzlich alle Kredite in die Schufa eingetragen. Jedes Kreditinstitut weiß somit ziemlich schnell, wie hoch und ob ein Kunde bereits verschuldet ist. Fall ein Kredit verschwiegen wird, dann wird der Kreditnehmer schnell unglaubwürdig. Rein grundsätzlich spricht auch nichts gegen eine weitere Aufnahme von einem Kredit, nur die Bonität muss passen. Über die Kreditvergabe bestimmen die von den Banken angelegten Kriterien, ob sich der Kunde einen Kredit leisten kann. Die Häufigkeit von Kreditaufnahmen oder Umschuldungen wird von den Banken genau geprüft und die Banken wollen in erster Linie ein Geschäft machen. Falls sämtliche Bonitätsmodalitäten in Ordnung sind, dann wird ein Kredit für Verschuldete meistens gewährt. Häufig werden Kredite auch aufgenommen, um damit andere Darlehen abzulösen und seitens der Banken wird auch bei jedem Antrag danach gefragt. Dies wird in der Regel nicht gerne gesehen und gerade wenn eine Kreditablösung oftmals vorkommt, dann werden die Kreditinstitute skeptisch. Es ist auch nicht vorteilhaft, wenn ein Kredit wesentlich höher ist, wie der alte.

Der Kredit für Verschuldete und die Gefahren von der Kreditaufnahme

Viele Kunden kommen dann bei dem Kredit für Verschuldete auf die Idee, die Schufa umgehen zu wollen. Wurden alle Informationen von einer Bank abgerufen und es scheint keine weitere Kreditvergabe mehr möglich zu sein, dann kann ein Kredit ohne Schufa-Prüfung abgeschlossen werden. Doch an dieser Stelle ist Vorsicht geboten, denn in der Regel sind diese Angebote wesentlich teurer wie ein herkömmliches Darlehen. Mitunter sind die Zinsen für den Kredit deutlich teurer. Ohnehin ist es zweifelhaft, ob sich dieser Schritt überhaupt lohnt. Generell sind die Auswahlkriterien der Banken sehr sinnvoll. Aus der Sicht der Banken kann ein Kunde die Zahlung von einem Kredit nicht mehr leisten, dann sollte eine weitere Kreditaufnahme gemieden werden. Häufig würden die monatlichen Belastungen einfach viel zu hoch werden.

Allgemeine Informationen zu dem Kredit für Verschuldete

Viele Menschen greifen zu dem Kredit für Verschuldete, um die finanzielle Situation wieder in den Griff zu bekommen. Generell sind die Menschen verschuldet, weil mehrere Kreditverpflichtungen gleichzeitig laufen und weil das Einkommen im Monat nicht genügt, um diese Kredite zu bedienen. Die Banken sehen bei der Vergabe kein Problem, wenn die Bonität passt. Die Bank vergibt einen Kredit, wenn die Haushaltsrechnung in Ordnung ist und die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von dem Kreditnehmer überprüft wurde. Ein Kredit für Verschuldete wird nicht gewährt, wenn durch die Verschuldung bereits Kredite gekündigt wurden. Viele haben ihre Verpflichtungen nicht mehr im Überblick und diese können versuchen, die monatliche Belastung durch eine Zusammenfassung der Kredit zu reduzieren. Die Ausgaben sollten hierfür mit den monatlichen Einnahmen gegenübergestellt werden. Die bestehenden Kredite können mit einem neuen Kredit abgelöst werden. Für Verschuldete ist auch der Gang zur Schuldnerberatung eine Alternative.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »