Kredit ohne Bankauskunft

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Wenn man über den Kredit ohne Bankauskunft spricht, muss man sich zwei Gruppen von Menschen betrachten. Zum einen gibt es die Angestellten, zum anderen die Selbständigen. Für einen Angestellten ist der Kredit ohne Bankauskunft viel einfacher zu bekommen als bei einem Selbständigen. Die Bonität eines Selbständigen wird meist nur über eine Bankauskunft offen gelegt, weshalb es Selbständige ohne Bankauskunft es bei dieser Art von Kredit nicht gerade einfach haben.

Der Kredit ohne Bankauskunft im allgemeinen

Bei einem Kredit gilt immer der gleiche Grundsatz. Der Kreditnehmer will vom Kreditgeber eine gewisse Summe an Geld oder einen Sachwert bekommen und ihn in einer gewissen Zeit abbezahlen. Wenn man sich für einen Kredit entscheidet, bei dem man sich einen Sachwert direkt beim Verkäufer kaufen will, hat man eher Chancen, als bei einem Geldkredit. Um das zu verstehen muss man sich den Ablauf einer Kreditvergabe vor Augen führen. Eine Bank oder ein Kreditinstitut vergibt Kredite, um durch die anfallenden Zinsen, Geld zu verdienen. Natürlich will eine Bank keine Verlustgeschäfte machen und durchleuchtet deshalb den Kreditanwärter. Dabei werden meist Schufa Auskunft und bei Selbständigen auch eine Bankauskunft notwendig.

Nur wer die ausreichende Bonität erreicht, ist kreditwürdig und bekommt einen Kredit gewährt. Wer durch dieses Raster fällt, stellt für die jeweiligen Institute ein zu hohes Risiko dar und bekommt keinen Kredit. Bei einem Geldwert wird immer mit härteren Bandagen gekämpft, als bei einer Sache, weil der Verkäufer einer Sache bei Zahlungsausfällen den jeweiligen Sachgegenstand wieder zurückfordern kann und diesen gegen Geld weiter verkaufen kann. Deshalb ist der Kredit für eine Sache leichter zu bekommen als der Kredit für bares Geld. Der Kredit ohne Bankauskunft unterliegt jedoch den gleichen Grundsätzen, wie ein normaler Kredit. Der Kreditnehmer muss die Kreditsumme in der Kreditlaufzeit, mit einem Kreditzinssatz in monatlichen Raten zurück zahlen. Dabei richtet sich die monatliche Rate und der Zinssatz nach der Laufzeit und der Bonität des Kreditnehmers.

Der Kredit ohne Bankauskunft für den Arbeitnehmer

Der Arbeitnehmer hat meist keine größeren Probleme, einen Kredit ohne Bankauskunft zu erhalten. Solange er sich in einem festen Beschäftigungsverhältnis befindet, ist er nach positiver Schufa Auskunft für die Bank auch kreditwürdig. Dabei richten sich die Modalitäten des Kredits immer nach der Bonität und Vermögensverhältnissen des Arbeitnehmers, sowie der Vergangenheit bei seiner Hausbank. Sollte ein Kreditanwärter sein Konto sehr oft überzogen haben oder aber ein geringes Einkommen haben, wird er eine niedrigere Kreditsumme mit schlechteren Konditionen bekommen.

Der Kredit ohne Bankauskunft für Selbständige

Ein Kredit ohne Bankauskunft für Selbständige ist in der Regel an deutschen Kreditinstituten nicht zu bekommen. Da sich das Einkommen eines Selbständigen direkt an seiner Marktsituation orientiert und großen Schwankungen unterliegen kann, ist das Risiko ohne Bankauskunft für deutsche Kreditinstitute zu hoch. Jedoch kann man mit einem guten Kreditvermittler auch Kredite ohne Bankauskunft aus dem Ausland gewährt bekommen. Dabei muss man jedoch bedenken, dass diese Kredit meist schlechtere Konditionen haben, da zwischen der jeweiligen Bank im Ausland und dem Kreditnehmer ein Kreditvermittler geschaltet ist, der mit dem abgeschlossenem Kredit auch Geld verdienen will und muss. Im Grunde genommen ist aber diese Form des Kredits ohne Bankauskunft möglich.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »