Kredit ohne Probezeit

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Zu den Grundregeln des Kreditwesens gehört normalerweise, dass ein festes, pfändbares Einkommen vorhanden sein muss. Das trifft auf Arbeitssuchende ebenso wenig zu wie auf viele Geringverdiener. Doch auch die Qualität des Arbeitsverhältnisses ist von Bedeutung: Befristete Arbeitsverträge fallen bei der strengen Prüfung der Banken genauso wie Arbeitsverhältnisse in der Probezeit durch. Das Risiko einer fristlosen Kündigung und anschließenden Zahlungsausfalls des Schuldners ist zu hoch. Doch auch für einen Kredit ohne Probezeit stehen die Aussichten gar nicht so schlecht.

Dispokredit einfach und schnell

Die erste Anlaufstelle sollte die Hausbank sein, wenn in der Probezeit ein Kredit benötigt wird. Insbesondere wer schon längere Zeit Kunde der Bank ist, erhält normalerweise problemlos und sofort einen Dispositionskredit. Das Girokonto darf also überzogen werden, häufig um das zwei- bis dreifache des monatlichen Nettogehalts. Nachteil: Die Zinsen gehören zu größten möglichen Zinsen überhaupt. Je nach Bank werden etwa 12 bis 18% Jahreszins fällig. Allerdings sollte natürlich berücksichtigt werden, dass diese Zinsen nur auf den Betrag anfallen, um den das Konto wirklich überzogen wurde. Wird also weniger Geld benötigt oder das nächste Gehalt wird ausbezahlt, fallen die Zinsen für einen geringeren Betrag an.

Für einen normalen Ratenkredit ist dagegen die volle Verzinsung fällig. Doch auch wenn der Disporahmen vollkommen ausgeschöpft werden soll, muss man sich nicht mit solch hohen Zinsen abfinden. Sobald die Probezeit vorüber ist, kann der Dispokredit in einen normalen Ratenkredit umgeschuldet werden. Bei solchen Kleinkrediten mit schneller Rückzahlung bis 24 Monaten sind Zinsen von 6 -8% realistisch.

Bürge kann kurzfristig überbrücken

Eine weitere Möglichkeit für einen Kredit ohne Probezeit könnte ein Bürge sein. Im Falle eines Zahlungsausfalls müsste er die Restschuld tilgen. Grundsätzlich richtet die Bank ihre Kreditkonditionen und Kreditsummen dann nach der Solvenz des Bürgen. Nur ist es normalerweise gar nicht so einfach einen Bürgen zu finden, der neben der nötigen Bonität auch das Vertrauen in den Schuldner hat. Bei einem Kredit ohne Probezeit ist jedoch der Vorteil, dass eigentlich nur die Dauer der Probezeit für den Bürgen ein echtes Risiko darstellt. Nach Ablauf kann der Kredit umgeschuldet werden und der Bürge braucht nicht weiter einzuspringen.

Kredit ohne Probezeit mit Sicherheiten

Sollte kein Bürge zur Verfügung stehen, können auch Sicherheiten helfen. Ein junger Gebrauchtwagen kann beispielsweise einen Kredit absichern. Voraussetzung hierfür: Der Fahrzeugbrief bleibt bei der Bank, damit das Fahrzeug nicht vom Schuldner verkauft werden kann. Außerdem ist eine Vollkaskoversicherung notwendig, damit die Sicherheit nicht durch einen selbst verschuldeten Unfall plötzlich wertlos wird. Allerdings kann nur ein Kredit ohne Probezeit aufgenommen werden, dessen Summe weit unter dem Wert des Wagens liegt. Grundsätzlich gilt das für alle Sicherheiten. Die Bank kalkuliert nämlich für den Verkauf auch eigene Kosten ein. Außerdem ist nicht immer im Vorfeld eindeutig zu klären, wie viel Geld wirklich für die Sicherheit erzielt werden kann. Die Bank schätzt deshalb vorsichtig – zu ihren eigenen Gunsten. Dafür sind die Konditionen günstig, wie bei einem normalen Ratenkredit sind höchstens 8% an Zinsen zu zahlen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »