Kredit ohne Schufa

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Auf dem Markt für Kredite finden sich heute unterschiedliche Kreditmodelle. Besonders beliebt sind heute Kredite ohne Schufa. Ein Kredit ohne Schufa bietet die Möglichkeit einen Kredit aufzunehmen ohne das eine Schufa-Auskunft eingeholt wird. Die Schutzanstalt für allgemeine Kreditsicherung stellt für viele Personen heute ein erhebliches Hindernis bei der Kreditaufnahme dar, fast jede Person verfügt heute über einen negativen Schufa-Eintrag. Da die Zielgruppe immer größer wird, bieten immer mehr Banken auch einen Kredit ohne Schufa an.

Kredit ohne Schufa- Besonderheiten

Der Kredit ohne Schufa unterscheidet sich nicht sonderlich von einem herkömmlichen Bankkredit. Der große Unterschied besteht darin, dass bei der Bonitätsprüfung die Schufa nicht berücksichtigt wird. Anstelle der Schufa-Auskunft werden andere Kreditsicherungsmittel in Betracht gezogen. Häufig verfügen die Banken über eigene Kreditsicherungsmittel, welche ebenfalls für ein hohes Maß an Sicherheit sorgen. Wie bei herkömmlichen Krediten kann man beim Kredit ohne Schufa zwischen unterschiedlichen Laufzeiten, Kreditsummen und manchmal auch verschiedenen Tilgungsformen wählen. Der Kreditrahmen wird hier häufig nur durch die Bonität des Kreditnehmers eingeschränkt.

Die Beantragung des Kredits ohne Schufa ist als einfach zu bezeichnen. Häufig wird die Möglichkeit der Online-Beantragung eingeräumt. Besonders die zahlreichen Kreditvermittler machen eine schnelle und einfache Beantragung möglich. Kredite ohne Schufa differenzieren sich in Bezug auf den Zins nur geringfügig von einem herkömmlichen Kredit, der marktübliche Zins für Kredite ohne Schufa ist jedoch etwas höher.

Alternative Privatkredit

Als Alternative zu einem Kredit ohne Schufa kann ein Privatkredit in Anspruch genommen werden. Auch beim Privatkredit wird in der Regel keine Schufa-Auskunft eingeholt, darüber hinaus ist auch kein Kreditinstitut bei der Kreditvergabe beteiligt. Der Vertragsabschluss erfolgt zwischen zwei rechtlich natürlichen, privaten Personen. In den vergangenen Jahren hat besonders die Privatkreditvergabe über das Internet mittels Kreditvermittler einen deutlichen Zuwachs erfahren. Der Kreditvermittler bietet eine sichere Kreditvergabe und Kreditvermittlung zwischen zwei privaten Personen an. Kreditvermittler stellen im Internet eine Plattform bereit, auf dem Angebot und Nachfrage aufeinandertreffen.

Als Kreditgeber kann man bei der privaten Kreditvergabe von attraktiven Zinserträgen profitieren. Der Vorteil für den Kreditnehmer besteht darin, dass er einen Kredit eingeräumt bekommt, auch wenn die Bonität nicht den marktüblichen Begebenheiten entspricht. Um den Kreditgeber vor einem Kreditausfall zu schützen, muss der Kreditnehmer bei der Anmeldung nicht nur seine persönlichen Daten hinterlegen, sondern auch Angaben zur finanziellen Gesamtsituation machen. Mittels der getätigten Angaben wird die Bonität bestimmt, welche später entscheidenden Einfluss auf den Kreditrahmen und die Zinsen nimmt.
Auch beim Privatkredit sind die Zinsen höher als bei herkömmlichen Kreditprodukten mit Schufa. Der private Kreditgeber erhält Zinsen, der Kreditvermittler macht eine Vermittlungsprovision bzw. einen Zinsaufschlag geltend.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »