Kredit trotz negativer Schufa und Arbeitslosigkeit

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Hin und wieder lässt es sich nicht vermeiden, größere Mengen Geld auszugeben, als sie einem tatsächlich zur Verfügung stehen. Einschneidende Veränderungen in der aktuellen Lebenssituation, kostspielige Investitionen oder die Überbrückung von schweren Zeiten können dazu zählen. In solchen Situationen macht es durchaus Sinn, über einen Kredit nachzudenken. Allerdings haben nicht alle Menschen gleichermaßen gute Aussichten auf eine solche finanzielle Unterstützung von Seiten ihrer Bank. Arbeitnehmer, die beispielsweise nur über eine halbe Stelle oder einen befristeten Arbeitsvertrag verfügen, könnten aus diesen Gründen bereits abgelehnt werden, wenn es darum geht, einen Kredit zu erhalten. Arbeitslose haben es noch viel schwerer. Sie haben oft keine Möglichkeiten, Geld für schwere Zeiten beiseite zu legen.

Größere Anschaffungen sind daher ohne die Aufnahme eines Kredits so gut wie unmöglich. Welche Möglichkeiten und Wege es gerade im Falle der Arbeitslosigkeit gibt, einen Kredit zu erhalten, soll im Folgenden näher erörtert werden. Es soll geprüft werden, welche Chancen auf einen Kredit trotz negativer Schufa und Arbeitslosigkeit bestehen.

Ein Kredit trotz negativer Schufa und Arbeitslosigkeit birgt viele Risiken

Gerade Arbeitslose kommen häufiger in die missliche Lage, dass sie dringend Geld benötigen, das sie zum jeweiligen Zeitpunkt gerade nicht haben. Auch wenn sie ihn dringend bräuchten, erhalten sie nur in den seltensten Fällen einen Kredit trotz negativer Schufa und Arbeitslosigkeit. Das liegt darin begründet, dass die fehlende Bonität für die Banken ein Risiko darstellt: sie können nicht davon ausgehen, dass der Antragssteller seine Raten auch zuverlässig und pünktlich zahlen kann. Die Wahrscheinlichkeit für Banken, durch einen Kredit trotz negativer Schufa und Arbeitslosigkeit Verluste zu machen, ist daher relativ hoch. Die Schufa-Auskunft beinhaltet sämtliche Informationen über die Zahlungsfähigkeit und mögliche Verschuldungen des Antragsstellers.

Sie legt diese offen, indem sie auf Amtsverzeichnisse zurückgreift. Für den Antragsteller ist dies oft demütigend und hat keine großen Aussichten auf Erfolg. Dennoch sollen Antragssteller nicht zu schnell aufgeben, denn es bestehen realistische Möglichkeiten, einen Kredit trotz negativer Schufa und Arbeitslosigkeit zu erhalten.

Möglichkeiten für einen Kredit trotz negativer Schufa und Arbeitslosigkeit

Einen Kredit trotz Schufa und Arbeitslosigkeit können beispielsweise Menschen bekommen, die einen geeigneten und liquiden Bürgern finden, der sie gegenüber der Bank vertritt. Dieser Bürge sollte über ein regelmäßiges Einkommen sowie über einen festen Arbeitsvertrag verfügen. Sollte der Kunde seine fälligen Kreditraten einmal nicht selbst begleichen können, so stünde der Bürge in der Pflicht, dies zu übernehmen. Der Bank schafft dies eine zusätzliche Sicherheit, die einen Kredit trotz negativer Schufa und Arbeitslosigkeit wider Erwarten ermöglichen könnte. Dennoch verhalten sich nach wie vor viele Banken skeptisch gegenüber dieser Regelung und lehnen die Kredigvergabe von vornherein ab. Arbeitslose, die mit dieser Situation konfrontiert sind, haben dann die Möglichkeit, sich an ein privates Unternehmen zu wenden, das Kredite vergibt.

Allerdings gilt es hierbei einige grundlegende Punkte zu beachten: Der Interessent sollte sich, bevor er sich zu einem Kredit entschließt, eingehend mit den Konditionen des jeweiligen Anbieters vertraut machen. Denn oft verstecken sich hinter vermeintlich unkomplizierten Kreditangeboten privater Anbieter enorme Kosten, indem beispielweise hohe Zinsen gezahlt werden müssen. Über die verschiedenen Anbieter kann sich der Interessent jederzeit im Internet informieren.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »