Ratenkredit für Rentner

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Auch im fortgeschrittenen Alter als Rentner ist der Wunsch nach etwas Luxus oder einem speziellen Erlebnis einmal vorhanden, so dass nicht selten die Frage nach dem entsprechenden Ratenkredit für Rentner beim Einkauf aufkommt. Doch obwohl die betreffende Person ein ganzes Arbeitsleben hinter sich hat und zudem keinerlei negativen Schufa Eintrag besitzt kommt es mitunter immer wieder vor, dass von den Bearbeitenden Geldinstituten hinsichtlich der Genehmigung und Auszahlung einer solchen Finanzierung eine Ablehnung kommt.

Das Alter bringt viele Banken dazu den Kredit abzulehnen

Das wirklich einzige Ablehnungsmerkmal und Kriterium ist hierbei oftmals das Alter, denn viele Banken, Sparkassen oder aber auch Versandhäuser lehnen das Gewähren eines Ratenkredit für Rentner zunehmend ab. Dies tritt jedoch nicht nur in Altersregionen von über 80 Jahren auf, sondern auch ab dem Renteneintrittsalter von 67 Jahren kann es schon zu diesem Effekt kommen, dass der gewünschte und entsprechend beantragte Ratenkredit aus Altersgründen abgelehnt wird. Dabei wäre dabei eine deutlich bessere Unterscheidung notwendig, denn durch die gestiegene Lebenserwartung ist es zunehmend so, dass man als Kreditnehmer auch mit 70 Jahren noch den gewünschten Ratenkredit für Rentner vollständig in seinem Leben zurückzahlen kann.

Viele Banken und Anbieter führen spezielle Kreditangebote ein

Die hieraus resultierende Unzufriedenheit der Rentner hat nach langer Zeit auch zu einem Umdenken von Banken und Sparkassen geführt. Inzwischen finden sich nämlich zahlreiche Kreditangebote im Angebot wieder, welche speziell auf die Bedürfnisse der Senioren abgestimmt worden sind. Hierzu zählt nun auch einmal der Ratenkredit für Rentner, welcher hierbei jedoch in Sachen Laufzeit, Kredithöhe und Verzinsung seine Eigenheiten besitzt.

Trotz der gestiegenen durchschnittlichen Lebenserwartung ist es nach wie vor einmal so, dass die Laufzeiten für einen Ratenkredit für Rentner begrenzt werden. Wo Normalbürger oftmals die Möglichkeit besitzen bis zu 120 Monatsraten auszuwählen steht für die Rentner hierbei oft nur eine Ausdehnung auf 24 bis 36 Monatsraten zu, ganz einfach aufgrund des höheren Alters.

Dies bringt logischerweise auch eine Deckelung der Kreditsumme mit sich, denn die meisten Sparkassen bieten diesen Ratenkredit für Rentner für Summen im Bereich zwischen 1000 und 5000 Euro an, wenngleich die jeweilige Rentenhöhe hierbei wiederum den Ausschlag über die entsprechende Zinshöhe mit sich bringt.

Doch auch in Sachen Kreditzinsen werden Rentner bei ihrem Wunsch nach einem passenden Ratenkredit etwas schlechter gestellt. Während normale Raten- und Bankkredite im Bereich zwischen 3 und 5 Prozent abgegeben und bewilligt werden ist dies bei Rentnern im hohen Alter zumeist mit einem Aufschlag von einem Prozent gegeben.

Der normale Regelsatz beläuft sich im Schnitt also auf 4 bis 6 Prozent, wenngleich dies dem höheren Kreditausfallrisiko geschuldet ist, welches Banken, Sparkassen und andere Finanzdienstleister oftmals an der geringeren Zeit bis zum Ableben des Kreditnehmers fest machen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »