Ratenkredit mit 120 Monaten Laufzeit

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Wer darüber nachdenkt, in nächster Zeit einen Ratenkredit aufzunehmen, dabei aber die hohe monatliche Belastung fürchtet, der sollte sich einmal überlegen, ob vielleicht ein Ratenkredit mit einer Laufzeit von 120 Monaten für ihn in Frage kommt. Ratenkredite mit einer Laufzeit von 120 Monaten zeichnen sich vor allem durch eine geringe Belastung durch die monatlich zu entrichtenden Raten aus. Insbesondere Kunden, die sich in einem extrem sicheren Arbeitsverhältnis, beispielsweise als Beamte, befinden, zählen zu der bevorzugten Klientel bei der Vergabe von Ratenkrediten mit einer Laufzeit von 120 Monaten.

Inzwischen bieten Kreditinstitute diese besonders komfortablen Kredite aber auch Kunden in anderen Beschäftigungsverhältnissen an. Insbesondere sich in Festanstellung befindliche Akademiker können heute auch von den Krediten mit einer Laufzeit von 120 Monaten profitieren. Da die Nachfrage nach Krediten, welche in niedrigen Monatsraten zurückgezahlt werden können, weiter steigt, sind heute aber auch viele kleinere, vor allem im Internet vertretene Kreditinstitute bereit, ihren Kunden einen Ratenkredit mit 120 Monaten Laufzeit zu gewähren.

 

Wie ist ein Ratenkredit mit 120 Monaten Laufzeit erhältlich?

Insbesondere im Internet werben immer mehr Kreditinstitute mit günstigen Ratenkrediten mit 120 Monaten Laufzeit für Jedermann. In der heutigen Zeit sind immer mehr Menschen auf die Gewährung eines Ratenkredites angewiesen, gestiegene Lebenshaltungskosten machen es dabei erforderlich, die monatlich zu leistenden Raten möglichst klein zu halten. Insbesondere Online-Kreditinstitute machen es ihrer Kundschaft heute sehr leicht an einen Ratenkredit mit 120 Monaten Laufzeit zu kommen. In der Regel genügt es, seine Wünsche über die Rückzahlungsmöglichkeiten auf dem Online-Formular anzugeben und schon errechnet das Programm die monatlich zu leistenden Raten. Der Kunde hat auf diesem Wege auch die Möglichkeiten direkt die Modalitäten verschiedenster Laufzeiten zu prüfen.

Hat der Kunde sich für einen Rückzahlungsweg entschieden, so wird dem Kunden anhand der angegebenen Einkünfte direkt eine Auskunft über die wahrscheinliche Genehmigung gegeben. In den meisten Fällen erhält der Kunde schon wenige Stunden später eine endgültige Zusage per e-Mail. In der Regel ist bei einem Ratenkredit mit 120 Monaten Laufzeit ein Mindestbetrag von 10000 Euro als Kreditsumme erforderlich. Nur sehr wenige Kreditinstitute gewähren solch eine lange Laufzeit auch bei kleineren Beträgen, schließlich wird für das Kreditinstitut ein erheblicher Verwaltungsaufwand bei jedem Kreditvertrag fällig. Da sich die Vergütung für den Kredit aber eben prozentual an dessen Betrag orientiert, lohnen sich kleinere Beträge nicht bei einer Laufzeit von 120 Monaten.

 

Die Konditionen

Ein Ratenkredit mit 120 Monaten Laufzeit zeichnet sich in der Regel durch eine überdurchschnittlich hohe Verzinsung aus, schließlich hat das Kreditinstitut bei einer langen Laufzeit einen erheblichen Verwaltungsaufwand, für welchen nicht wenige Kreditinstitute auch eine monatliche Verwaltungsgebühr erheben. Ein Ratenkredit mit 120 Monaten Laufzeit ist in der Regel zu einem Zinssniveau von 2,99% bis zu 12,99% effektivem Jahreszins erhältlich, wer sich für das Angebot eines Online-Kreditinstitutes interessiert, muss mit einer Verzinsung von 4,99% bis zu 16,99% rechnen.

Endgültige Preise hängen natürlich auch von der individuellen Bonität des Kunden ab. Gerade beim Abschluss eines Kreditvertrages mit einer Laufzeit von 120 Monaten lohnt es sich vorab die Preise der unterschiedlichen Kreditinstitute zu vergleichen, um am Ende auch wirklich den günstigsten Vertrag mit den komfortabelsten Rückzahlungsmodalitäten zu erhalten.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »