20000 Euro Kredit

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Die Aufnahme eines Darlehens kann bei der Bewältigung schwieriger finanzieller Situationen helfen sowie dringend benötigte Anschaffungen ermöglichen. So schafft ein 20000 Euro Kredit beispielsweise die finanzielle Grundlage für den Kauf eines Autos oder die Anzahlung eines Hauses bzw. einer Eigentumswohnung. Da die Angebote der einzelnen Kreditinstitute jedoch sehr stark schwanken, empfiehlt sich vor Beantragung des Darlehens ein genauer Vergleich der verfügbaren Kreditangebote. Drei der günstigsten Angebote für einen 20000 Euro Kredit sollen im Folgenden kurz vorgestellt werden.

Die Targo Bank bietet ein Darlehen mit einem effektiven Jahreszins ab 4,29 Prozent an. Bei einer Kreditsumme von 20000 Euro und einer Laufzeit von 48 Monaten ergeben sich eine Ratenzahlung von 453,44 Euro pro Monat. Die Gesamtzinsen belaufen sich auf 1765,12 Euro.

Ähnlich günstig ist der effektive Zinssatz von Onlinekredit.de (Link: www.onlinekredit.de). Er beginnt bei 4,35 Prozent, was bei einem Nettodarlehensbetrag von 20000 Euro und einer Ratenlaufzeit von 48 Monaten Gesamtzinsen in Höhe von 1790,08 Euro verursacht. Die Höhe der einzelnen Rate liegt bei 453,96 Euro.

Nur wenig darüber liegt das Angebot der Credit Europe Bank N.V. für einen 20000 Euro Kredit, mit einem effektiven Zinssatz ab 4,40 Prozent. Eine Ratenzahlung von monatlich 454,39 Euro über eine Laufzeit von 48 Monaten ergibt eine Gesamtzinsbelastung von 1810,72 Euro.

Voraussetzungen für die Bewilligung eines Kreditantrages

Um einen 20000 Euro Kredit erfolgreich zu beantragen, muss der Antragsteller volljährig sein und seinen Wohnsitz in Deutschland haben. Ein direktes Höchstalter gibt es nicht, jedoch wird es vor allem ab Erreichen des Rentenalters zunehmend schwieriger, einen größeren Kredit bewilligt zu bekommen, da bei langen Laufzeiten eine Rückzahlung nicht mehr gewährleistet ist.
Vor allen Dingen bedarf es einer positiven Schufa-Akte. In diese nehmen praktisch alle Kreditinstitute im Zuge der Prüfung des Kreditantrages Einblick. Ein negativer Schufa-Wert, der Zweifel an der Bonität des Antragstellers hervorrufen könnte, führt in den meisten Fällen zur Ablehnung des Kreditantrages. Ein regelmäßiger Gehaltseingang sowie eine zuverlässige Bedienung aller Verbindlichkeiten ermöglichen hingegen einen positiven Schufa-Wert.

Die Bereitstellung einer Sicherheit kann Voraussetzung für die Kreditbewilligung sein, erhöht in jedem Falle aber die Erfolgsaussichten. Gerade bei Auto- oder Immobilienkrediten kann sich die Bank im Grundbuch bzw. im Fahrzeugschein als Gläubiger eintragen lassen. Falls der Kredit nicht länger bedient werden kann, wechseln die gestellten Sicherheiten in das Eigentum der Bank über.
Auch kann der Abschluss einer sogenannten Restschuldversicherung gefordert werden. Diese übernimmt die verbleibenden Raten bei Zahlungsunfähigkeit aufgrund von Krankheit oder unverschuldeter Arbeitslosigkeit, lohnt sich jedoch nur bei hohen Darlehenssummen wie einem 20000 Euro Kredit, da die Prämien die Gesamtkosten des Kredits sonst übermäßig erhöhen.

Für Freiberufler und Selbstständige ist es in der Regel schwieriger, einen 20000 Euro Kredit zu beantragen. Anders als Arbeitnehmer haben sie kein festes, gleichmäßiges Einkommen. Das ausgebende Kreditinstitut kann anhand von Jahresabschlüssen, Steuerbescheiden sowie anhand der aktuellen Auftragslage lediglich eine Prognose über die zukünftige Zahlungsfähigkeit des Antragstellers aufstellen. Sind diese jedoch zufriedenstellend oder können entsprechende Sicherheiten bereitgestellt werden, so ist auch für Selbstständige die erfolgreiche Beantragung eines Darlehens möglich.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »